Loading...
Home 2018-10-26T08:15:50+00:00

Plamena Nikitassova

Neue CD

„MOZART und seine Zeitgenossen“

Erscheinungstermin 23. November

Claves Records

„Kaum ein Komponist hat sich der Kammermusik mit so viel Hingabe und Geschick angenommen wie Wolfgang Amadeus Mozart, dessen Sonaten in der bürgerlichen Musikkultur des später 18. und frühen 19. Jahrhunderts zum Inbegriff des Schönen in der Musik aufstiegen. Die Werke vieler seiner Zeitgenossen hingegen fielen schon bald dem Vergessen anheim und warten zum großen Teil bis heute auf die ihnen angemessene Würdigung. Die vorliegende CD unternimmt den Versuch, Mozarts Kammermusik wieder in ihren zeitgenössischen Kontext einzubetten. Fast gänzlich vergessene Figuren treten an die Seite des großen Meisters und verdeutlichen uns mit ihren Werken, dass der Weg zur Klassik ein vielschichtiger und faszinierender Prozess war.“

CD-Einführungstext: Prof. Dr. Peter Wollny

Nächste Konzerte

    „À la française“

    Freiburger Barockorchester

    Violine und Leitung P. Nikitassova

    Werke von M.-R. De Lalande, J.F Rebel, J.Ph. Rameau, L.-N. Clérambault, A. Destouche

    „À la française“

    Freiburger Barockorchester

    Violine und Leitung P. Nikitassova

    Werke von M.-R. De Lalande, J.F Rebel, J.Ph. Rameau, L.-N. Clérambault, A. Destouche

    „À la française“

    Freiburger Barockorchester

    Violine und Leitung P. Nikitassova

    Werke von M.-R. De Lalande, J.F Rebel, J.Ph. Rameau, L.-N. Clérambault, A. Destouche

    „À la française“

    Freiburger Barockorchester

    Violine und Leitung P. Nikitassova

    Werke von M.-R. De Lalande, J.F Rebel, J.Ph. Rameau, L.-N. Clérambault, A. Destouche

    Plamena Nikitassova Violine

    Karel Valter Flöte

    Amélie Chemin Viola da Gamba

    Francesco Pedrini Cembalo

    ALLE TERMINE